Reale Träume

Realität und Träume sind miteinander vereinbar.

Es gibt Situationen im Leben, die das Herz so einzigartig und schön berühren, dass sie wie ein Traum wirken, den man gedanklich kaum fassen kann. Wahre Glücksmomente, die die Seele mit purer Liebe füllen, sodass sie überläuft auf unseren Nächsten.

Solche kostbaren Momente wurden mir gestern an einem sehr anstrengenden, aber wunderschönen Tag ganz nebenbei von meinen Kindern geschenkt. Es war der Griff nach meiner Hand, das Leuchten in den Augen und die Worte meines Großen über seine Dankbarkeit und Liebe zu mir sowie die Erzählung meines Kleinen, dass er gestern im Kindergarten ein Pirat auf Schatzsuche im großen Bällemeer war. Also er war wirklich ein Pirat. So richtig und echt jetzt.

Ob in der Vorstellung oder tatsächlich – die Momente, wie wir sie erleben oder träumen, sind da. Wir müssen sie nur zu schätzen, zu erkennen oder umzusetzen wissen. Schauen wir uns mehr Fantasie von den Kindern ab. Sie sehen mehr als wir.

Versuchen Sie es gleich heute, egal, wie anstrengend Ihr Tag ist – haben Sie einen glücklichen und träumen Sie was Schönes!

(Bildnachweis: Dana Jungbluth)